« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 07.12.2018

Datenschutz-Grundverordnung

Muster-Datenschutzklausel

Datenschutz-Grundverordnung
Im Folgenden finden Sie das Muster einer Satzungsklausel, mit der ein Verein seinen Informationspflichten gegenüber seinen Mitgliedern nachkommen kann.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte vertritt die Auffassung, dass in die Satzung oder Ordnung des Vereins keine Regelungen aufgenommen werden dürfen, die von der Datenschutz-Grundverordnung oder dem neuen Bundesdatenschutzgesetz abweichen. Etwaige Datenschutzklauseln in Satzung oder Ordnung können also nur dazu dienen, die Informationspflichten gegenüber den Mitgliedern zu erfüllen. Und: Wenn eine Einwilligung erforderlich ist, kann diese nicht durch eine Satzungsklausel ersetzt werden. Die komplette überarbeitete Muster-Datenschutzklausel und Muster-Satzungen finden Sie hier »

Zu unserer Datenschutzseite kommen Sie hier

Infostelle Datenschutz des lsb h

Allgemeine Anfragen zum Thema Datenschutz können Sie an uns, bitte per E-Mail an datenschutz@lsbh.de, stellen.

Ihr Datenschutz Info-Team

 
 
Facebook Account RSS News Feed