« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 10.02.2020

Fachtag „Sport und Inklusion“

Fachtag „Sport und Inklusion“
Fachtag „Sport und Inklusion“ am 2.2.2020
 
Der Fachtag „Sport und Inklusion“ hat ca. 150 Interessierte in die Sportschule des Landessportbundes in Frankfurt gelockt.Die Teilnehmenden kamen aus allen Vereinsstrukturen, vom ÜL bis zum Vorstand. Nach einer Podiumsdiskussion mit sehr guten Diskutanten ging es in die Workshops. Hier konnte sich jeder Teilnehmende für 2 Workshops im Vorfeld entscheiden. Die Wahl war schwierig, da man sich zwischen einer Vielzahl interessanter Themen in Theorie und Praxis entscheiden musste. Das Spektrum war weit gefächert und jeder Teilnehmende hat sicher das für ihn passende gefunden. Meine Workshops wurden von sehr guten Referenten geleitet und die Teilnehmenden waren sehr interessiert und beim Thema. In den Fluren gab es viele Stände, an denen man sich zusätzlich informieren konnte.  Der Fachtag insgesamt war gut organisiert. Ein Dank an die Organisatoren.
 
Annegret Müller, Referentin Inklusion, Sportkreis Hochtaunus
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed