« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 08.01.2018

Mitgliederversammlungen 2018

MITGLIEDERVERSAMMLUNG: POSTALISCH ODER PER E-MAIL EINLADEN?

Mitgliederversammlungen 2018
Form muss der Satzung entsprechen

Mitgliederversammlung: schriftlich oder per E-Mail einladen | fotolia, paragraf

Eine Einladung zur Mitgliederversammlung per E-Mail spart Zeit und Geld. Kein Wunder also, dass Vereine zunehmend auf diese Möglichkeit zurückgreifen. Allerdings muss die Form der Einladung den jeweiligen Satzungsregelungen entsprechen. Und dabei kommt es immer wieder zu Unsicherheiten. Genügt die E-Mail hier den rechtlichen Vorgaben, wenn die Vereinssatzung eine Einladung in "schriftlicher Form" vorsieht? Und was ist, wenn nicht alle Vereinsmitglieder per E-Mail erreichbar sind? Lesen Sie in unserem Vereinsberatungsportal VIBSS, was korrekt ist und was nicht.

Form der Einladung zur Mitgliederversammlung

Welche Satzungsregelungen sind für die Einladung unzulässig?
 
 
Facebook Account RSS News Feed