« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 19.10.2020

Corona Aktuell im Sportland Hessen

Entwicklung der Rechtslage und der Corona-Auflagen

Corona Aktuell im Sportland Hessen
Im Fokus standen Änderungen zu privaten Feiern, Masken etc. Die weitgehende und seit August bestehende Öffnung des Trainings- und Wettkampfbetriebes wurde nicht verändert. Die sogenannte „3qm-Regelung“ wurde sogar gestrichen und damit wurden Nutzungsmöglichkeiten erweitert – demnach dürfen z.B. Schwimmbäder betrieben werden, ohne dass jeder Person drei Quadratmeter der begehbaren Fläche zur Verfügung stehen müssen. Die Änderungen treten am 19. Oktober in Kraft. Unsere diesbezüglichen Informationen auf der Corona-Internetseite des Landessportbundes werden zurzeit mit der Landesregierung abgestimmt und in Kürze aktualisiert.
Weitere Informationen:
https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/massnahmen-zur-bekaempfung-des-corona-virus-angepasst
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed