« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 07.04.2022

Solidarität mit der Ukraine

Der Ukraine-Krieg stellt ganz Deutschland vor große Herausforderungen

Solidarität mit der Ukraine
 
Auch der Landessportbund Hessen (lsb h) und hessische Sportvereine engagieren sich, um Zufluchtsuchenden aus der Ukraine zu helfen.
Der lsb h hat sich zudem mit einem Appell der Forderung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) an die kommunalen Spitzenverbände angeschlossen: Die Kommunen hatte die Dachorganisation des deutschen Sports aufgefordert, „möglichst auf die Ausweisung von Sportstätten als Flüchtlingsunterkünfte zugunsten geeigneterer Einrichtungen zu verzichten.“
Der Landessportbund Hessen hat die entsprechenden Grundsatzerklärungen und Positionen des lsb h sowie weiterer Sportorganisationen, aber auch praktische Informationen wie etwa zum Versicherungsschutz von Zufluchtsuchenden in hessischen Vereinen und zum Gemeinnützigkeitsrecht auf einer eigenen Internetseite zusammengefasst:
https://www.landessportbund-hessen.de/ukraine/
Diese Rubrik wird fortlaufend aktualisiert. In der kommenden Woche werden wir zum Thema „Sporthallen als Notunterkünfte“ die Sportkreise ergänzend anschreiben und informieren.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed